Findig | FINDIG beim CIO-Campus
1117
post-template-default,single,single-post,postid-1117,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

FINDIG beim CIO-Campus

Unter dem Namen „CIO-Campus: Innovative Technologien zu Wasserreinigung für urbane und industrielle Anwendung und Arbeitskreis Wasserwirtschaft“ fand letzte Woche eine spannende Auftaktveranstaltung für eben jenen Arbeitskreis statt, der sich mit den aktuellen Themen der Wasserwirtschaft auseinandersetzen und entscheidende Impulse geben will, um die Branche voranzubringen.

Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellten die neusten Entwicklungen vor, mit denen die Wasserwirtschaft neue Märkte erschließen und Effizienzpotenziale nutzen kann.

Die Themen Energieeffizienz, Nutzung des Abwassers als Energiequelle, vierte Reinigungsstufe und Digitalisierung finden durch FINDIG Einzug in ganzheitliche Konzepte für Kläranlagen und Zweckverbände, wo sie  mit Hilfe von Fördermitteln in innovativen Projekten umgesetzt werden.